Angriffe im Netz – wie schütze ich mich vor Cyberkriminalität?

Im Zeitalter der Digitalisierung vermischt sich die reale und die virtuelle Welt. Durch die zunehmende Digitalisierung findet auch im Handwerk ein immenser Umbruch in unglaublich kurzen Zeitabläufen statt. Umso erforderlicher ist es, frühzeitig mangelnde Lücken im System zu erkennen und geeignete Sicherheitstechnologien einzusetzen. Informieren und wappnen Sie sich frühzeitig!

Wir laden Sie herzlich ein zum Vortrag .

Referent:
Kriminalhauptkommissar Norbert Heuermann
(Polizei Bremen - Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft (ZAC)


Da es nur ein begrenztes Platzangebot gibt, bitten wir Sie um umgehende Anmeldung.

Wir freuen uns auf Sie und einen interessanten Vortrag.

20.06.2017

16:30 - ca. 18:00

Sabine Pein

Telefon 0421 30500-113
Telefax 0421 30500-109
pein.sabine@hwk-bremen.de