Herbstveranstaltung des LAK Bremen
"Verkehrssicherheit – der sichere Arbeitsweg"

Die Veranstaltung steht unter dem Thema „Verkehrssicherheit – der sichere Arbeitsweg“.
Es ist gelungen, für dieses Thema interessante Referenten/innen zu gewinnen. Die Veranstaltung wird mit einem Vortrag zu den Zahlen über Wegeunfälle beginnen.

Anschließend werden wir etwas über das Fahrrad-Unfallgeschehen erfahren und Hinweise auf Präventionsmaßnahmen erhalten.
Während einer Kaffeepause werden Sie Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch mit den Re-ferenten und Teilnehmern haben.

Im Schlussvortrag wird auf die Präventionsangebote der Unfallversicherungsträger und auf ein Bremer Projekt eingegangen.

Anmeldeschluss: 27.10.2017

Programm

13:30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Grußworte durch Fr. Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz und durch die Handwerkskammer Bremen

13:45 Uhr
Verkehrssicherheit: Zahlen – Daten - Fakten als Hilfsmittel für präventive Maßnahmen
Fr. Marita Menzel, Deutscher Verkehrssicherheitsrat

14:30 Uhr
Sicher mit dem Fahrrad zur Arbeit
Albrecht Genzel, Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club, Bremen

15:15 Uhr
Kaffeepause

15:45 Uhr
Präventionsangebote der Unfallversicherungsträger
Fr. Marita Menzel, Deutscher Verkehrssicherheitsrat

16:30 Uhr
Abschlussdiskussion

17:00 Uhr
Ende 

16.11.2017

Handwerkskammer Bremen
Ansgaritorstr. 24, 28195 Bremen

13:30 - 17:00

Dipl.-Biologin Tuku Roy-Niemeier

Telefon 0421 30500-312
Telefax 0421 30500-319
roy-niemeier.tuku@hwk-bremen.de