Berufsparcours: Chance für die Azubi-Suche

Jugendliche für ein Praktikum oder eine Ausbildung im eigenen Betrieb begeistern. Dazu haben Handwerksfirmen beim zweiten Berufsparcours am 10. und 11. November in der Oberschule am Waller Ring die Gelegenheit. Nach dem großen Erfolg des ersten Berufsparcours im Juni dieses Jahres findet nun die zweite Auflage statt.

Dank der Unterstützung des Rotary Club Bremen Neuenlande, der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, der Unternehmensverbände im Lande Bremen und der Handwerkskammer Bremen fallen für teilnehmende Unternehmen keine Kosten an.

An dem Parcours werden rund 800 Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen teilnehmen. An den verschiedenen Stationen lernen sie die verschiedenen Berufe anhand einfacher praktischer Übungen, die von den teilnehmenden Unternehmen organisiert werden, kennen. In Ausnahmefällen können Arbeitsproben auch bereitgestellt werden. Teilnehmende Unternehmen haben die Chance, sich den potenziellen Auszubildenden zu präsentieren und ihnen die Chancen, welche eine Ausbildung bietet, nahe zu bringen.

 

Firmen, die Interesse an einer Teilnahme haben, können sich an die JobTIXX / Momerco GmbH in Harpstedt (Tel. 04244 810 983; www.momerco.de; www.jobtixx.com) oder das Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V. (Tel. 05703 520 511; info@berufsparcours.de; www.technikzentrum-minden-luebbecke.de) wenden.

10. und 11.11.2021