Ausbildung: Neues Team räumt Hindernisse aus dem Weg

Mit einem Team von vier Ausbildungsbegleiterinnen und -begleitern trägt die Handwerkskammer Bremen dazu bei, dass die Bremer und Bremerhavener Handwerksunternehmen sowie deren Auszubildende noch mehr Unterstützung bekommen.

Nachdem mit Evelyn Gottemeyer-Juhl und Dennis Jahn die ersten beiden Teammitglieder im Frühjahr ihre Tätigkeit aufgenommen haben (HiBB berichtete), ist jetzt mit Ulrike Penner die dritte Ausbildungsbegleiterin hinzugestoßen. Damit ist das Bremer Team vollzählig und kann sich mit voller Kraft seiner verantwortungsvollen Aufgabe widmen. Auch in Bremerhaven wird ab Anfang Juli eine Ausbildungsbegleiterin tätig sein und die Auszubildenden sowie die Ausbildungsbetriebe in der Seestadt unterstützen. Gefördert werden die Stellen von der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa.

„Wir sehen unsere Aufgabe darin, mit frühzeitiger Beratung dafür zu sorgen, dass Hindernisse auf dem Weg zu einer erfolgreichen Gesellenprüfung möglichst früh umschifft werden können oder gar nicht erst entstehen“, sagt Projektleiterin Evelyn Gottemeyer-Juhl. Bei Bedarf greifen sie und ihr Mitarbeitenden auf ein breites Netzwerk von Beraterinnen und Beratern zurück, darunter natürlich auch das Team des Projekts Passgenaue Besetzung sowie die Ausbildungsberaterinnen der Handwerkskammer. Diese beraten Unternehmen zum Beispiel bei der Einrichtung von Ausbildungsplätzen sowie bei Konflikten zwischen Betrieb und Auszubildenden.

23.06.2022

Evelyn Gottemeyer-Juhl Projektleitung Ausbildungsbegleiter Telefon 0421 30500-160 gottemeyer-juhl.evelyn@hwk-bremen.de

Dennis Jahn Ausbildungsbegleiter Telefon 0421 30500-161 jahn.dennis@hwk-bremen.de