Erasmus+

Auslandspraktikum während der Ausbildung

Mit „Erasmus+“ nach Spanien

Du befindest Dich in einer dualen Ausbildung zum/zur Kfz.-Mechatroniker/In und würdest gerne mal ins Ausland reisen um deine interkulturelle Kompetenzen und Fremdsprachenkenntnisse zu erweitern?

Dann bist Du hier genau richtig!

Über das Projekt Erasmus+ besteht die Möglichkeit für 3 - 4 Wochen, ganzjährig (außer im August), einzeln oder in 2er Minigruppen nach Valencia zu reisen. Dort wirst Du in einem ausgewählten Handwerksbetrieb praktisch mitarbeiten und nebenbei die spanische Kultur und Sprache miterleben.

Nutze die Chance und bewirb Dich um einen Praktikumsplatz!

Unsere Leistungen

  • Erstkontakt und Beratung
  • Gemeinsame Organisation von Flug und Unterkunft
  • Deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • Telefonische Verfügbarkeit
  • Online-Einführungssprachkurs Spanisch
  • Ausstellung Europass Mobilität

Welche Voraussetzungen musst Du mitbringen?

  • Bei Reiseantritt mindestens 18 Jahre
  • Mindestens 2. Ausbildungsjahr oder Jung-Geselle/In bis 12 Monate nach Abschluss der Gesellenprüfung
  • Der Ausbildungsbetrieb sowie die Berufsschule müssen dem Praktikum schriftlich zustimmen
  • Vollständiger Corona-Impfschutz zum Zeitpunkt der Reise
  • Englisch-Grundkenntnisse
  • Offenes Wesen und Interesse an die spanische Kultur

Kosten

  • Eingeplant werden sollte ein Eigenanteil von ca. 150,00 EUR/Woche.
  • Plus Taschengeld für Freizeitaktionen.

Nadine Gondek-Rathkamp

Telefon 0421 30500-226
Telefax 0421 30500-229
gondek.nadine@hwk-bremen.de